St. Anna-Klinik

Leistungsspektrum

Das Bergische Hörzentrum Wuppertal (BHZW) hat sich auf die Behandlung von Hörstörungen aller Art bei Kindern und Erwachsenen spezialisiert.
Das Hören ist von besonderer Bedeutung für uns Menschen. Selbst im Schlaf ist unser Hörsinn noch aktiv. Er ermöglicht uns die Kommunikation mit unseren Mitmenschen und schützt uns vor Gefahren. Darüber hinaus ist er aber auch unabdingbar für  die emotionale Verarbeitung unserer Umwelt: Musik kann zu Tränen rühren, sanfte Stimmen beruhigen, ein Lachen unserer Mitmenschen kann fröhlich stimmen.
Der physikalische Prozess klingt deutlich nüchterner: Luftdruckänderungen werden über die Ohrmuschel aufgenommen und über Trommelfell und Gehörknöchelchenkette auf die Hörschnecke weitergeleitet. Hier wird das Signal in Nervenimpulse übertragen und vom Hörnerv an das Gehirn gesendet.
Hörstörungen entstehen an jedem Ort dieses Prozesses und werden unterschiedlich behandelt.
Im BHZW bieten wir die erforderliche Diagnostik sowie die individuelle medikamentöse und operative Therapie unter einem Dach, um unseren Patienten wieder ein optimales Hören zu ermöglichen.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.  Jetzt Instagram-Follower werden.
Heilig Geist-Krankenhaus
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK