St. Anna-Klinik

Stationäre Aufnahme

Fühlen Sie sich gut aufgehoben

Die stationäre Behandlung erfolgt in der Regel aufgrund einer ärztlichen Einweisung. Bei der Aufnahme in der Klinik werden persönliche Daten erhoben, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Bitte bringen Sie dazu folgende Unterlagen mit: 

  • Ihre Krankenkassen-Versichertenkarte
  • Befreiungsausweis von Zuzahlungen
  • Quittungen bereits geleisteter Zuzahlungen
  • Ihren Personalausweis
  • den Einweisungsschein Ihres Arztes

Für das ärztliche Gespräch und die Aufnahmeuntersuchung bringen Sie bitte, soweit möglich und für Sie zutreffend, folgende Unterlagen mit:

  • kürzlich angefertigte Röntgenbilder oder Befunde von Untersuchungen
  • Arztbriefe oder ärztliche Atteste von früheren Krankenhausaufenthalten oder über wichtige Vorerkrankungen
  • vorhandene Impfausweise, Notfallpässe oder sonstige medizinische Bescheinigungen
  • eine Liste der von Ihnen regelmäßig einzunehmenden Medikamente bzw. die entsprechenden Beipackzettel
  • Aufistung vorheriger Operationen
Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus St. Maria